Beliebtheit:

207.908

Erscheinungsdatum:

17.08. 2022

Laufzeit:

107 min

Produktionsländer:

NO

Kurzübersicht:

Als sich Prinz Karl Johan (Mathias Storhøi) und die bürgerliche Lena (Ines Høysæter Asserson) ineinander verlieben, scheinen sie das perfekte Glück gefunden zu haben. Doch Lena ist skeptisch, denn der Prinz ist mit seiner Leidenschaft für Partys ein stetiger Gast in den Boulevard-Zeitungen und den Gossip-Blogs des Landes. Das weiß sie nur zu gut, weil sie selbst einen dieser Blogs anonym geleitet hat. Doch das ist nicht das einzige Geheimnis, welches sie vor dem Prinzen verbirgt. Denn sie hat ein noch größeres, welches dafür sorgte, dass sie ihren Heimatort verlassen musste...

2022 wurde dieser Film produziert. In der Videothek sucht man am besten bei Liebesfilm und Drama nach den Film. The Global Ensemble Drama produierten diesen Film. Szenen aus Norway sind in Royalteen zu finden. Der Film ist vergleichbar mit Call Me by Your Name (2017), Novitiate (2017), Unfriend (2016), Heidi (2015), Ich und Earl und das Mädchen (2015), Teen Beach 2 (2015), The Choice - Bis zum letzten Tag (2016), Ein Hologramm für den König (2016), Für immer Single? (2014), Tracers (2015), Verstehen Sie die Béliers? (2014), Love (2015), Margos Spuren (2015), Endless Love (2014), Catarina e os Outros (2011), Dope (2015), X+Y (2014), Playing it Cool (2014), 5 Zimmer Küche Sarg (2014) und It Follows (2014). Per-Olav Sørensen ist Produzent von den Film. Die Regie von den Film machte Per-Olav Sørensen. Per-Olav Sørensen hat das Drehbuch zu Royalteen geschrieben. Zu sehen sind in dem Film unter anderen Ines Høysæter Asserson als Lena, Veslemøy Mørkrid als Lise Karlsvik (Lena's mother), Elli Rhiannon Müller Osborne als Margrethe, Mathias Storhøi als Prince Kalle, Sunniva Lind Høverstad als Renate, Amalie Sporsheim als Ingrid, Martin Grid Toennesen als Prince Kalles bodyguard, Kirsti Stubø als Dronningen, Petter Width Kristiansen als Pappa und Christian Ruud Kallum als Ove.