Matriarch Trailer und Teaser

MATRIARCH Trailer (2022)

Beliebtheit:

309.441

Erscheinungsdatum:

11.10. 2022

Laufzeit:

85 min

Produktionsländer:

GB

Kurzübersicht:

Nachdem eine Überdosis sie beinahe das Leben gekostet hätte, entkommt Laura Birch (Jemima Rooper) dem hohen Druck der Werbewelt, um zu ihren Wurzeln zurückzukehren. Laura nimmt die Einladung ihrer entfremdeten Mutter an und fährt nach Hause, in der Hoffnung, dass die Zeit in dem abgelegenen englischen Dorf dazu beigetragen hat, die Dämonen zu beruhigen, die in ihr wüten. Sie entdeckt bald, dass die Einwohner der Stadt alle ein finsteres Geheimnis hüten – ein Geheimnis, das nicht nur ihre Mutter, sondern auch ihr eigenes Schicksal betrifft.

Dieser Film ist 2022 produziert worden. In der Videothek sucht man am besten bei Horror nach Matriarch. Sharp House und 20th Digital Studio produierten den Film. Szenen aus United Kingdom sind in Matriarch zu finden. Im Regal findet man diesen Film zwischen DNA - Die Insel des Dr. Moreau (1996), Species (1995), Final Destination 2 (2003), Anaconda (1997), Tremors - Im Land der Raketenwürmer (1990), Michael Bay's Texas Chainsaw Massacre (2003), Der Tod steht ihr gut (1992), 13 Geister (2001), The Descent - Abgrund des Grauens (2005), Dämon - Trau keiner Seele (1998), Dich kriegen wir auch noch (1998), Die Fliege (1986), Geschichten aus der Gruft: Bordello of Blood (1996), Alien 3 (1992), Alien - Die Wiedergeburt (1997), Arac Attack - Angriff der achtbeinigen Monster (2002), Friedhof der Kuscheltiere (1989), Deep Blue Sea (1999), Jeepers Creepers (2001) und Hollow Man 2 (2006). Produzent von Matriarch ist Jenna Cavelle. Die Regie von Matriarch machte Ben Steiner. Ben Steiner hat das Drehbuch zu Matriarch geschrieben. Schauspieler: Jemima Rooper als Laura Birch, Kate Dickie als Celia, Sarah Paul als Abi, Franc Ashman als Maxine, Celinde Schoenmaker als Katrin, Christina Cole als (Uncredited), Stephen DeRosa als (Uncredited) und Nicholas Page Hayman als (Uncredited).