Arielle, die Meerjungfrau Trailer und Teaser

Offizieller Trailer

Offizieller Teaser Trailer

Beliebtheit:

314.059

Erscheinungsdatum:

18.05. 2023

Laufzeit:

135 min

Budget:

250,000,000 $

Produktionsländer:

US

Kurzübersicht:

Die jüngste und trotzigste Tochter von König Triton, Ariel, sehnt sich danach, mehr über die Welt jenseits des Meeres zu erfahren, und verliebt sich bei einem Besuch an der Oberfläche in den schneidigen Prinz Eric. Da es Meerjungfrauen verboten ist, mit Menschen zu interagieren, macht Ariel einen Deal mit der bösen Meerhexe Ursula, der ihr die Chance gibt, das Leben an Land zu erleben, aber letztendlich ihr Leben – und die Krone ihres Vaters – aufs Spiel setzt.

Dieser Film ist 2023 produziert worden. In der Videothek sucht man am besten bei Abenteuer, Familie, Fantasy und Liebesfilm nach den Film. Walt Disney Pictures, Lucamar Productions und Marc Platt Productions produierten Arielle, die Meerjungfrau. Szenen aus United States of America sind in den Film zu finden. Ähnliche Filme sind Annie (2014), Heimweh nach St. Louis (1944), Yimingjingren 一鳴驚人 (1954), Big Fish - Der Zauber, der ein Leben zur Legende macht (2003), Der Zauberer von Oz (1939), Pirates of the Caribbean - Fremde Gezeiten (2011), Porgy und Bess (1959), David Copperfield (1993), 山歌姻緣 (1965), Harry Potter und der Feuerkelch (2005), Fantasia (1940), Blondinen bevorzugt (1953), Schneewittchen und die sieben Zwerge (1937), Mary Poppins (1964), Popelka (1929), Moulin Rouge (2001), The Return of the King (1980), Discopříběh (1987), Discopříběh č. 2 (1991) und Jiao jiao nu 嬌嬌女 (1956). Die Filmmusik ist von Alan Menken. Die Produktion von diesen Film leitete Jeffrey Silver. Rob Marshall ist Regisseur von diesen Film. Zu sehen sind in dem Film unter anderen Halle Bailey als Ariel, Jonah Hauer-King als Prince Eric, Daveed Diggs als Sebastian, Awkwafina als Scuttle, Jacob Tremblay als Flounder, Noma Dumezweni als Queen Selina, Javier Bardem als King Triton, Melissa McCarthy als Ursula, Art Malik als Sir Grimsby, Jessica Alexander als Vanessa, Emily Coates als Rosa, Jude Akuwudike als Joshua, Russell Balogh als Triton Guard #1, Adrian Christopher als Triton Guard #2, Simone Ashley als Indira, Martina Laird als Lashana, John Dagleish als Mulligan, Sienna King als Tamika, Craig Stein als Dancer / Puppeteer, Lorena Andrea als Perla, Kajsa Mohammar als Karina, Nathalie Sorrell als Caspia, Jodi Benson als Market Vendor, Christopher Fairbank als Hawkins, Yasmin Harrison als Core Dancer, Sophie Carmen-Jones als Dance, Jon-Scott Clark als Dancer, Charles Ruhrmund als Dancer und Craig Stein als Dancer.