I'm Thinking of Ending Things Trailer und Teaser

I’m Thinking of Ending Things | Ein Film von Charlie Kaufmann | Offizieller Trailer | Netflix

Beliebtheit:

17.108

Erscheinungsdatum:

28.08. 2020

Laufzeit:

134 min

Produktionsländer:

US

Kurzübersicht:

Obwohl die Beziehung zu ihrem neuen Freund Jake (Jesse Plemons) perfekt ist, denkt eine junge Frau (Jessie Buckley) darüber nach, das Verhältnis zu beenden. Doch in die Tat hat sie den Gedanken noch nicht umgesetzt. Also sagt sie auch zu dem Road Trip zur Farm seiner Eltern (Toni Collette und David Thewlis) nicht nein. Es wird ein eigentümliches Zusammentreffen. Irgendetwas stimmt nicht. Hund und Eltern verhalten sich seltsam. Prompt sorgt ein Schneesturm außerdem dafür, dass die vier auf dem abgeschiedenen Anwesen zusammen eingesperrt werden. Je länger die Isolation im Nirgendwo andauert, desto mehr stellt die Besucherin alles um sich herum in Frage. Sie bekommt heftige Zweifel, was ihren Freund, sich selbst und die Welt als Ganzes angeht. Reue und Verlangen drohen den menschlichen Geist zu brechen und immer düsterere Gedanken sind in einer solchen Situation nicht fern.

2020 wurde I'm Thinking of Ending Things veröffentlicht. Dieser Film ist den Kategorien Drama, Mystery, Thriller und Fantasy einzuordnen. Likely Story und Projective Testing Service produierten I'm Thinking of Ending Things. Szenen aus United States of America sind in I'm Thinking of Ending Things zu finden. Im Regal findet man diesen Film zwischen Gefallene Engel (2006), Drei Meter über dem Himmel (2010), Ender's Game - Das große Spiel (2013), Percy Jackson - Im Bann des Zyklopen (2013), Wrong Turn 4: Bloody Beginnings (2011), World War Z (2013), Barbie: Die Prinzessinnen-Akademie (2011), Headhunters (2011), We Need to Talk About Kevin (2011), The Other Woman (2010), Die Tribute von Panem - The Hunger Games (2012), Warm Bodies - Zombies mit Herz (2013), Silver Linings (2012), The Thing (2011), Jack Reacher (2012), 도가니 (2011), The Artist (2011), Das Geheimnis der Feenflügel (2012), Gregs Tagebuch 2 - Gibt's Probleme? (2011) und Killer Elite (2011). Die Produktion von den Film leitete Gregory Zuk. Charlie Kaufman ist Regisseur von I'm Thinking of Ending Things. Zu sehen sind in dem Film zum Beispiel Jesse Plemons als Jake, Jessie Buckley als Young Woman, Toni Collette als Mother, David Thewlis als Father, Guy Boyd als Janitor, Hadley Robinson als Laurey / Tulsey Town Girl 1, Gus Birney als Aunt Eller / Tulsey Town Girl 2, Abby Quinn als Tulsey Town Girl 3, Colby Minifie als Yvonne, Anthony Grasso als Diner Manager, Teddy Coluca als Diner Costumer, Jason Ralph als Yvonne's Boyfriend, Oliver Platt als The Voice und Ashlyn Alessi als Audience Member.