Beliebtheit:

6.77

Erscheinungsdatum:

23.04. 2021

Laufzeit:

99 min

Produktionsländer:

US

Kurzübersicht:

Ein junger Postangestellter soll zu einem ehemaligen und inzwischen abgewrackten Rockstar reisen, um diesen aus seinem Vertrag zu zwingen. Dabei entwickelt sich jedoch eine zunächst unwahrscheinliche Freundschaft zwischen den beiden.

2021 wurde The Space Between - Im Rausch der Musik veröffentlicht. In der Videothek sucht man am besten bei Drama und Komödie nach diesen Film. Der Film wurde produziert von Real by Fake. Szenen aus United States of America sind in den Film zu finden. Der Film ist vergleichbar mit Das Cabinet des Dr. Caligari (1920), Stand By Me - Das Geheimnis eines Sommers (1986), Der Pate (1972), Manche mögen’s heiß (1959), Der Pate - Teil II (1974), Natural Born Killers (1994), Der Pate - Teil III (1990), About a Boy oder: Der Tag der toten Ente (2002), Der Rosenkrieg (1989), Ghost - Nachricht von Sam (1990), Charlie und die Schokoladenfabrik (1971), King Kong (2005), Oliver Twist (2005), Live Flesh – Mit Haut und Haar (1997), Außer Atem (1960), Batman Begins (2005), Fargo (1996), Die Verurteilten (1994), Amadeus (1984) und Strange Days (1995). Die Produktion von diesen Film leitete Steve Samuels. Rachel Winter ist Regisseur von The Space Between - Im Rausch der Musik. Schauspieler: Kelsey Grammer als Micky Adams, Jackson White als Charlie, Julia Goldani Telles als Julia Adams, Andrew Daly als Cameroon, Paris Jackson als Corey, Glenn McCuen als Todd, Ashley Eskew als Stephanie, Andrew Kai als Brandon, Delon de Metz als Kevin, John Patrick Amedori als Jackson Browne, Judson Mills als Malibu Cop und William Fichtner als Donny Rumson.