Beliebtheit:

15.573

Erscheinungsdatum:

04.12. 2020

Laufzeit:

106 min

Produktionsländer:

AL, US

Kurzübersicht:

Die erblindete Rebecca (Clair Catherine) erbt nach dem Tod ihrer Mutter ein Schloss in Albanien, das sie gemeinsam mit ihren Freunden besucht. Nachdem die Gruppe angekommen ist und sich von dem faszinierenden Gemäuer beeindrucken lassen hat, müssen sie bald schon feststellen, dass in der Gruft der Burg ein tödliches Monster haust, mit dem gar nicht zu spaßen ist…

2020 wurde der Film produziert. In der Videothek sucht man am besten bei Horror nach diesen Film. Full Moon Entertainment, Fangoria Films, Not The Funeral Home, Media Finance Capital, Good Wizard, Pioneer Media und Ill Willed Productions produierten Castle Freak. Produziert worden ist in Albania und United States of America. Ähnliche Filme sind Million Dollar Baby (2004), Memento (2000), True Romance (1993), Insomnia - Schlaflos (2002), Todesmelodie (1971), Monster (2003), Frühling, Sommer, Herbst, Winter... und Frühling (2003), Batmans Rückkehr (1992), Der Herr der Ringe - Die Gefährten (2001), Für eine Handvoll Dollar (1964), Kill Bill - Volume 2 (2004), Der Pferdeflüsterer (1998), Freaks (1932), Dracula (1931), Spider-Man 3 (2007), Cube (1997), Der weiße Hai IV - Die Abrechnung (1987), Die Monster AG (2001), Silent Hill (2006) und Wer die Nachtigall stört (1962). Die Musik von Castle Freak stammt von Fabio Frizzi. Die Produktion von diesen Film leitete Charles Band. Die Regie von den Film machte Tate Steinsiek. Das Drehbuch von den Film kommt aus der Feder von Kathy Charles. Zu sehen sind in Castle Freak unter anderen , Jake Horowitz als John, Chris Galust als The Professor, Emily Sweet als Shelly, Elisha Pratt als Chuck und Klodjana Keco als Gypsy Woman.