Nine Days Trailer und Teaser

Nine Days

Beliebtheit:

11.313

Erscheinungsdatum:

15.07. 2021

Laufzeit:

110 min

Budget:

10,000,000 $

Produktionsländer:

US

Kurzübersicht:

Will (Winston Duke) verbringt seine Tage in einem abgelegenen Außenposten und sieht sich im Fernsehen den Live Point of View (POV) von Menschen an, die ihr Leben leben – bis ein Mensch stirbt und eine Stelle für ein neues Leben auf der Erde frei bleibt. Bald treffen mehrere Kandidaten – ungeborene Seelen – bei Will ein, um sich Tests zu unterziehen und ihre Fitness zu bestimmen. Wenn sie als ungeeignet erachtet werden, geraten sie schnell wieder in Vergessenheit. Aber Will steht bald vor seiner eigenen existenziellen Herausforderung in Form der freigeistigen Emma (Zazie Beetz), einer Kandidatin, die nicht wie die anderen ist und ihn zwingt, sich nach innen zu wenden und mit seiner eigenen turbulenten Vergangenheit abzurechnen. Angetrieben von unerwarteter Kraft entdeckt er einen mutigen neuen Weg in seinem eigenen Leben.

Der Film ist 2021 produziert worden. Nine Days ist den Genres Drama und Fantasy einzuordnen. Der Film wurde produziert von Sony Pictures Classics, MACRO, 30WEST und Juniper Productions. Produziert wurde in United States of America. Nine Days ist vergleichbar mit Madrid, 1987 (2011), Joven y alocada (2012), Moonrise Kingdom (2012), One Piece Special: Besiegt den Piraten Ganzack! (1998), La Leyenda de la Llorona (2011), Auf der Suche nach einem Freund fürs Ende der Welt (2012), Stoker - Die Unschuld endet (2013), Inside Llewyn Davis (2013), Noah (2014), Pokémon 14: Weiß – Victini und Zekrom (2011), Der Chaos-Dad (2012), Der längste Kita Tag (2012), Inazuma Eleven Der Film - Angriff von Orge der stärksten Armee (2010), Pokémon 14: Schwarz - Victini und Reshiram (2011), Blue Lagoon: Rettungslos verliebt (2012), Paranoia - Riskantes Spiel (2013), Jobs (2013), 42 - Die wahre Geschichte einer Sportlegende (2013), Battle of the Year (2013) und Captain Phillips (2013). Produzent von den Film ist Kim Roth. Edson Oda ist Regisseur von diesen Film. Das Drehbuch von den Film stammt aus der Feder von Edson Oda. Zu sehen sind in dem Film auch Winston Duke als Will, Zazie Beetz als Emma, Benedict Wong als Kyo, David Rysdahl als Mike, Arianna Ortiz als Maria, Tony Hale als Alexander, Bill Skarsgård als Kane, Perry Smith als Anne, Geraldine Hughes als Colleen, Jeffrey Hanson als Conductor, Cherie Julander als Aunt / Cecily's Mom, David H. Stevens als Candidate 2, Victor Medina als Officer 3 und Bryce Fernelius als Officer 1.