Beliebtheit:

21.403

Erscheinungsdatum:

17.08. 2021

Laufzeit:

104 min

Produktionsländer:

DE

Kurzübersicht:

Nach dem tragischen Tod seiner Eltern lebt Abiturient Jonas auf einer Nordsee-Insel bei seinem Großvater. Es ist eine Zeit des Aufbruchs, die Zeit der ersten großen Liebe. Die Ankunft der neuen, jungen Deutschlehrerin Helena stellt Jonas’ Leben vollends auf den Kopf. Sie erkennt und fördert sein Schreibtalent und nutzt dieses entstehende Vertrauen, um eine intime Beziehung zu ihm aufzubauen. Jonas ahnt jedoch nicht, dass Helena einen tödlichen Plan verfolgt. Schwarze Insel ist ein vielschichtiger Thriller, der von der verhängnisvollen Beziehung eines Schülers zu seiner Lehrerin erzählt.

2021 wurde dieser Film produziert. Der Film ist den Kategorien Thriller eingeordnet. Schwarze Insel ist produziert worden von Odeon Fiction GmbH. Gedreht wurde in Germany. Im Regal findet man diesen Film zwischen Die Abenteuer von Mr. Peabody & Sherman (2014), Moonrise Kingdom (2012), The First Time (2012), Der Chaos-Dad (2012), Radio Rebel - Unüberhörbar (2012), Life of Pi - Schiffbruch mit Tiger (2012), Vielleicht lieber morgen (2012), 도가니 (2011), Frankreich Privat - Die sexuellen Geheimnisse einer Familie (2012), Dragonball Z Special: Die Geschichte von Trunks (1993), Casper - Wie alles begann (1997), In ihrem Haus (2012), Jurassic World (2015), Dolores (1995), Ring (2002), Der weiße Hai 2 (1978), Jurassic Park (1993), James Bond 007 - Man lebt nur zweimal (1967), Matilda (1996) und Stürmische Liebe - Swept Away (2002). Die Produktion von diesen Film leitete Mischa Hofmann. Miguel Alexandre ist Regisseur von Schwarze Insel. Das Drehbuch für Schwarze Insel kommt aus der Feder von Miguel Alexandre. Zu sehen sind hier unter anderen Philip Froissant als Jonas Hansen, Hanns Zischler als Friedrich Hansen, Alice Dwyer als Helena Jung, Mercedes Müller als Nina Cohrs, Lieselotte Voß als Jule, Ilknur Boyraz als Schuldirektorin, Charlotte Crome als Sekretärin, Sammy Scheuritzel als Florian, Jodie Leslie Ahlborn als Jonas' Mother, Jodie Leslie Ahlborn als Jonas' Mutter und Verena Jost als Jonas' Cousine.