Beliebtheit:

51.735

Erscheinungsdatum:

17.01. 2022

Laufzeit:

100 min

Produktionsländer:

CA, US

Kurzübersicht:

Eine junge, karrierebewusste Frau hat scheinbar alles – eine neue Stelle in einer renommierten Immobilienagentur, die Leitung eines aufregenden Projekts und eine neue Romanze. Doch ihr Leben gerät aus den Fugen, als sie herausfindet, dass sie sich in die Frau ihres Chefs verliebt hat und sich in einem Netz aus Bosheit verstrickt. Geheimnisse werden aufgedeckt und dunkle Motive, die mit ihrer Vergangenheit zu tun haben, kommen ans Licht, während sie in diesem knisternden Thriller darum kämpft, sich zu verteidigen.

Heatwave - Spiel mit dem Feuer ist 2022 veröffentlicht worden. Heatwave - Spiel mit dem Feuer ist den Genres Thriller eingeordnet. Dieser Film wurde produziert von Motion Picture Corporation of America, Brad Krevoy Television und All Canadian Entertainment. Szenen aus den Ländern Canada und United States of America sind in Heatwave - Spiel mit dem Feuer zu finden. Ähnliche Filme sind Eine Weihnachtsgeschichte (1951), Halloween II (2009), Yi Yi (2000), Emanuela (1974), Red Corner - Labyrinth ohne Ausweg (1997), Tokio Dekadenz (1992), All About Anna (2005), Der Voyeur (1994), Wilde Orchidee (1989), Randy - Die Sexabenteuer des Sylvester Stallone (1970), Halloween (2007), Wer Gewalt sät... (1971), American Psycho (2000), Der letzte Tango in Paris (1972), The Chaser (2008), Die Echelon Verschwörung (2009), Poison Ivy II - Jung und verführerisch (1996), Poison Ivy III - Sex, Lügen, Rache (1997), Sliver (1993) und Crash (1996). Brad Krevoy ist Produzent von Heatwave - Spiel mit dem Feuer. Ernie Barbarash ist Regisseur von diesen Film. Chris Sivertson hat das Drehbuch zu Heatwave - Spiel mit dem Feuer geschrieben. Schauspieler: Kat Graham als Claire Valens, Merritt Patterson als Eve Crane, Sebastian Roché als Scott Crane, Cardi Wong als Arlo Leonard, Roger Cross als Detective Parker, Aren Buchholz als Lane, Kayla Wallace als Olivia, David Lewis als Teddy, Andres Collantes als Manuel, Chris Cope als Dave, Jacqueline Breakwell als Koko und Jerry Wasserman als Ironside.