Beliebtheit:

7.086

Erscheinungsdatum:

28.03. 2007

Laufzeit:

104 min

Budget:

5,000,000 $

Produktionsländer:

FR, IT

Kurzübersicht:

Zwei ungleiche Brüder, ein Frauenscharzm und ein Rebell, streiten sich um Frauen, Politik und Familie um am Ende festzustellen, dass weder der extreme Kommunismus noch der Neo-Faschismus etwas für "die Arbeiter" tut. Das ganze nett in das Italien der 60er Jahre verpackt.

Dieser Film ist 2007 produziert worden. In der Videothek sucht man am besten bei Komödie, Drama und Historie nach Mein Bruder ist ein Einzelkind. Der Film wurde produziert von Cattleya, MiC, Babe Film und Film Commission Torino Piemonte. Szenen aus France und Italy sind in diesem Film zu finden. Der Film ist vergleichbar mit Die Macht des Bösen (2017), Sisters (2015), Wolfsnächte (2018), The House That Jack Built (2018), A Beautiful Day (2017), Call Me by Your Name (2017), Der Affenkönig - Ein Held kehrt zurück (2015), Suspiria (2018), Lady Macbeth (2016), Papillon (2017), Novitiate (2017), Nach einer wahren Geschichte (2017), Mortal Engines - Krieg der Städte (2018), Zwischen zwei Leben - The Mountain Between Us (2017), Lights Out (2016), Die Hütte - Ein Wochenende mit Gott (2017), Meg (2018), Paddington 2 (2017), Teenage Mutant Ninja Turtles: Out of the Shadows (2016) und Still Alice - Mein Leben ohne Gestern (2014). Die Filmmusik ist von Franco Piersanti. Produzent von Mein Bruder ist ein Einzelkind ist Bruno Ridolfi. Die Regie von diesen Film machte Daniele Luchetti. Zu sehen sind in Mein Bruder ist ein Einzelkind zum Beispiel Elio Germano als Accio Benassi, Riccardo Scamarcio als Manrico Benassi, Angela Finocchiaro als Amelia Benassi, Massimo Popolizio als Ettore Benassi, Ascanio Celestini als Father Cavalli, Diane Fleri als Francesca, Alba Rohrwacher als Violetta Benassi, Vittorio Emanuele Propizio als Teen Accio, Claudio Botosso als Professor Montagna, Antonino Bruschetta als Secretary Bombacci, Anna Bonaiuto als Bella Nastri, Luca Zingaretti als Luca Nastri, Joseph Rocchia als Francesca's father und Marco Guadagno als Clerk.