Beliebtheit:

32.624

Erscheinungsdatum:

06.12. 2022

Laufzeit:

46 min

Produktionsländer:

US

Kurzübersicht:

Weihnachten nimmt eine abenteuerliche Wende, als Boss Baby mit einem der Elfen des Weihnachtsmanns versehentlich die Plätze tauscht und plötzlich am Nordpol festsitzt.

2022 wurde dieser Film produziert. In der Videothek sucht man am besten bei Animation, Familie und Abenteuer nach den Film. DreamWorks The Boss Baby: Weihnachtsbonus ist produziert worden von DreamWorks Animation Television. Szenen aus United States of America sind in diesem Film zu finden. Der Film ist vergleichbar mit Die Muppets Weihnachtsgeschichte (1992), Daddy Cool (1994), Das Wunder von Manhattan (1994), Santa's Surprise (1947), My Girl 2 - Meine grosse Liebe (1994), Santa Clause - Eine schöne Bescherung (1994), Padre no hay mas que uno 3 (2022), Buddy - Der Weihnachtself (2003), Molly und das Weihnachtsmonster (2011), Gregs Tagebuch: Zu Weihnachten keine Panik (2023), Im Dutzend billiger 2 - Zwei Väter drehen durch (2005), Beyond the Cosmos (2017), Weihnachten voller Hoffnung (2011), Der Kleine Lord - Retter in der Not (2000), National Geographic - Animal Holiday (1997), Christy: Santa's First Female Reindeer (1996), A Christmas Dream (1984), Krabat (1978), Santa's Christmas Elf (Named Calvin) (1971) und Versprochen ist versprochen (1996). Ryan Elder machte die Filmmusik für DreamWorks The Boss Baby: Weihnachtsbonus. Brandon Sawyer ist Produzent von den Film. Matt Engstrom ist Regisseur von diesen Film. J.D. Ryznar hat das Drehbuch zu DreamWorks The Boss Baby: Weihnachtsbonus geschrieben. Zu sehen sind in DreamWorks The Boss Baby: Weihnachtsbonus auch JP Karliak als Boss Baby, Pierce Gagnon als Tim, Jodi Benson als Lala Doo-Da, Alex Cazares als Staci, Ray Chase als Ding Dong Dongle, David W. Collins als Dad, Dana Davis als Jingly Jangly, Charles Dewayne als Tippy Tappy Sloppy, Mary Faber als Tina, Justin Felbinger als Danny Petrosky, Nick Fisher als Grateful Boy, Ariana Greenblatt als Tabitha, Ben Lepley als Noth Pole, Hope Levy als Mom, Max Mittelman als Adult Tim, Matthew Moy als PoopyDoopy, Kevin Michael Richardson als Jimbo, Brandon Scott als Hendershot, Kari Wahlgren als R&D Baby Simmons und George Lopez als Santa.