Beliebtheit:

12.965

Erscheinungsdatum:

26.01. 2024

Laufzeit:

124 min

Produktionsländer:

JP

2024 wurde der Film veröffentlicht. In der Videothek sucht man am besten bei Animation, Science Fiction, Action und Drama nach 機動戦士ガンダムSEED FREEDOM. Der Film ist produziert worden von Shochiku, Bandai Namco Filmworks und SUNRISE. Szenen aus Japan sind in diesem Film zu finden. Im Regal findet man 機動戦士ガンダムSEED FREEDOM zwischen Dragonball Z: Die Todeszone des Garlic Jr. (1989), Embrace the Darkness III (2002), Sailor Moon Super S: Reise ins Land der Träume (1995), Sol Levante (2020), Freaks - Sie sehen aus wie wir (2019), Spider-Man 2 (2004), Spider-Man 3 (2007), THX 1138 (1971), Final Fantasy VII: Advent Children (2005), Shrek 2 - Der tollkühne Held kehrt zurück (2004), Shrek der Dritte (2007), Jin-Roh - Die Wolfsbrigade (1999), Toy Story 2 (1999), Lethal Weapon 2 - Brennpunkt L.A. (1989), Lethal Weapon 3 - Die Profis sind zurück (1992), Lethal Weapon 4 - Zwei Profis räumen auf (1998), Ice Age 2 – Jetzt taut’s (2006), Marfa Girl 2 - Fucking Texas Again (2018), Demon Slayer: Das Treffen der Säulen (2021) und Apus Weg ins Leben: Der Unbesiegbare (1956). Toshihiko Sahashi machte die Filmmusik für den Film. Mitsuo Fukuda ist Regisseur von 機動戦士ガンダムSEED FREEDOM. Mitsuo Fukuda hat das Drehbuch zu 機動戦士ガンダムSEED FREEDOM geschrieben. Zu sehen sind in 機動戦士ガンダムSEED FREEDOM zum Beispiel Soichiro Hoshi als Kira Yamato, Rie Tanaka als Lacus Clyne, Akira Ishida als Athurn Zala, Nanako Mori als Cagalli Yula Athha, Kenichi Suzumura als Shinn Asuka, Maaya Sakamoto als Lunamaria Hawke, Fumiko Orikasa als Meyrin Hawke, Kotono Mitsuishi als Murrue Ramius, Takehito Koyasu als Mu La Flaga, Tomokazu Seki als Yzak Jule, Akira Sasanuma als Dearka Elthman, Houko Kuwashima als Agnes Giebenrath, Ayane Sakura als Toyah Mashima, Hochu Otsuka als Alexei Konoe, Jun Fukuyama als Albert Heinlein, Michiko Neya als Hilda Haken, Taiten Kusunoki als Herbert Von Reinhard, Junichi Suwabe als Maas Symeon und Win Morisaki als Griffin Arbalest.