Jackass 2.5 Trailer und Teaser

Jackass 2.5 - Trailer

Beliebtheit:

12.35

Erscheinungsdatum:

18.12. 2007

Laufzeit:

64 min

Produktionsländer:

US

Kurzübersicht:

Aus dem überschüssigen Material zum zweiten Kinofilm zusammen geschnittene Collage einschlägigen Jackass-Materials. Johnny Knoxville, Bam Margera, Steve-O und die restliche Truppe bietet die gewohnte Mischung aus sinnlosen Stunts, geschmacklosen Ekel-Ideen und Passanten-Verulkungen im Stil der versteckten Kamera.

2007 wurde Jackass 2.5 veröffentlicht. Dieser Film ist den Kategorien Komödie und Dokumentarfilm einzuordnen. Dickhouse Productions, MTV, Paramount Pictures Digital Entertainment und Lynch Siderow Productions produierten diesen Film. Szenen aus den Ländern United States of America sind in Jackass 2.5 zu finden. Im Regal findet man Jackass 2.5 zwischen Idiocracy (2006), Ey Mann - Wo is' mein Auto? (2000), The Place Beyond the Pines (2013), Saw IV (2007), Pink Flamingos (1972), Crash (1996), Jackass 3D (2010), In einer kleinen Stadt (1993), Ichi the Killer (2001), Juniors freier Tag (1994), Ace Ventura - Ein tierischer Detektiv (1994), Death Proof - Todsicher (2007), Drei Farben: Blau (1993), Dumm und Dümmer (1994), Hellraiser VIII: Hellworld (2005), Jack Ketchum's Evil (2007), Der Blob (1988), Hellbound: Hellraiser II (1988), Ace Ventura - Jetzt wird's wild (1995) und Ghost Rider (2007). Erwähnenswert ist auch, dass Jackass 2.5 zu Jackass Filmreihe gehört. Van Toffler ist Produzent von diesen Film. Die Regie von den Film machte Jeff Tremaine. Spike Jonze hat das Drehbuch zu Jackass 2.5 geschrieben. Schauspieler: Johnny Knoxville als Himself, Steve-O als Himself, Bam Margera als Himself, Chris Pontius als Himself, Spike Jonze als Himself / Old Lady, Jeff Tremaine als Himself, Rake Yohn als Himself, Preston Lacy als Himself, Jason Acuña als Himself, Ryan Dunn als Himself, Ehren McGhehey als Himself, Mat Hoffman als Himself, Phil Margera als Himself, April Margera als Herself, Brandon DiCamillo als Himself, Sean Cliver als Himself, Dimitry Elyashkevich als Himself, Jack Polick als Himself, Loomis Fall als Himself, Trip Taylor als Himself, Rick Kosick als Himself, Mike Kassak als Himself, Manny Puig als Himself, Seamus Frawley als Himself, Mike Judge als Himself, Jeff Ross als Himself, Brandon Novak als Himself, Dennis Deveaugh als Himself, Gregory J. Wolf als Himself, Dave England als Himself, D.J. Paul als Himself, Juicy J als Himself und David Weathers als Self.