Blumhouse's Der Hexenclub Trailer und Teaser

BLUMHOUSE'S DER HEXENCLUB - Trailer - Ab 29.10.20 im Kino!

Beliebtheit:

31.941

Erscheinungsdatum:

28.10. 2020

Laufzeit:

97 min

Produktionsländer:

US

Kurzübersicht:

Teenagerin Hannah zieht mit ihrer Mutter in eine neue Stadt, weil diese einen neuen Mann gefunden hat. Hannah ist davon (und von ihren drei Stiefbrüdern) wenig begeistert und blamiert sich noch dazu an ihrem ersten Tag an der neuen Schule. Immerhin freundet sie sich schnell mit drei ihrer Mitschülerinnen an, die sie in ihren Hexenzirkel aufnehmen. Schon bald entdeckt Hannah, dass sie nun tatsächlich über magischen Kräfte verfügt und diese zu ihrem Vorteil einsetzen kann.

2020 wurde der Film produziert. In der Videothek sucht man am besten bei Horror, Drama und Fantasy nach Blumhouse's Der Hexenclub. Der Film wurde produziert von Columbia Pictures, Blumhouse Productions und Red Wagon Entertainment. Szenen aus den Ländern United States of America sind in den Film zu finden. Blumhouse's Der Hexenclub ist vergleichbar mit Monster (2003), Scoop - Der Knüller (2006), Spy Girls - D.E.B.S. (2004), Big Fish - Der Zauber, der ein Leben zur Legende macht (2003), City of God (2002), Four Rooms (1995), Pirates of the Caribbean - Fluch der Karibik 2 (2006), Der Herr der Ringe - Die Gefährten (2001), Boys Don't Cry (1999), Chihiros Reise ins Zauberland (2001), Armee der Finsternis (1992), Harry Potter und der Halbblutprinz (2009), Shrek - Der tollkühne Held (2001), Aladdin (1992), Der Wüstenplanet (1984), Willow (1988), Schlaflos in Seattle (1993), Matrix (1999), Matrix Reloaded (2003) und Matrix Revolutions (2003). Blumhouse's Der Hexenclub ist ein Teil von Der Hexenclub Filmreihe. Die Produktion von den Film leitete Andrew Fleming. Die Regie von den Film machte Zoe Lister-Jones. Drehbuchautor von diesen Film schrieb Zoe Lister-Jones. Zu sehen sind in Blumhouse's Der Hexenclub zum Beispiel Cailee Spaeny als Lily, Lovie Simone als Tabby, Gideon Adlon als Frankie, Zoey Luna als Lourdes, David Duchovny als Adam, Michelle Monaghan als Helen, Nicholas Galitzine als Timmy, Julian Grey als Abe, Charles Vandervaart als Jacob, Hannah Gordon als Ashley, Donald MacLean Jr. als Isaiah, Fairuza Balk als Nancy Downs, Kris Siddiqi als Sex-Ed Teacher, James Madge als Mr. Bly, Victor Chiu als Detention Teacher, Devin Cecchetto als Popular Girl, Debbie Fan als Woman Behind Desk, Eddie Max Huband als Bully, Travis Caverhill als Valentine, Michael Dara als Cat Calling Man und Owen Szabo als Birthmark Man.