Beliebtheit:

57.181

Erscheinungsdatum:

28.06. 2021

Laufzeit:

85 min

Produktionsländer:

GB

Kurzübersicht:

London im Herbst 1888: Detective Edmund Rees (Phil Molloy) ermittelt in einer Reihe von Morden an Prostituierten im Stadtteil Whitechapel. Zeitungsreporter Stubb (Chris Bell) ist ebenfalls an dem Fall dran und scheint sogar einen Vorsprung gegenüber Rees zu haben. Erhält er doch immer wieder mysteriöse Briefe, die nur vom Killer selbst stammen können, den er in seinen Artikeln „Jack The Ripper“ nennt. Beide Männer stellen eine Liste von Verdächtigen auf. Darauf finden sich unter anderen der alkoholkranke Gerichtsmediziner Locque (Jonathan Hansler), der reiche Lowry (Barry Shannon), der Chef einer Selbstjustiz propagierenden Bürgerwehr ist, und die Bordellchefin Miss Levine (Dawn Butler), von der getuschelt wird, dass sie einst ihren Ehemann um die Ecke gebracht habe. Wer von ihnen ist also Jack? Oder ist es vielleicht doch eine komplett andere Person?

Ripper Untold ist 2021 veröffentlicht worden. Ripper Untold ist den Genres Horror einzuordnen. Ripper Untold wurde produziert von Creativ Studios und High Fliers Films. Produziert worden ist in United Kingdom. Im Regal findet man diesen Film zwischen Flight (2012), The World's End (2013), Außer Atem (1960), Leaving Las Vegas (1995), Borat (2006), Monster (2003), Marnie (1964), Casino (1995), Die Höllenfahrt der Poseidon (1972), Full Metal Jacket (1987), Citizen Kane (1941), Erbarmungslos (1992), Pretty Woman (1990), Die Geisha (2005), Zodiac - Die Spur des Killers (2007), 27 Dresses - Kleider machen Bräute (2008), Wie sehr liebst du mich? (2005), Cable Guy - Die Nervensäge (1996), Hancock (2008) und Ungeküsst (1999). Produzent von Ripper Untold ist May Monteiro. Steven Lawson ist Regisseur von diesen Film. Steven Lawson hat das Drehbuch zu Ripper Untold geschrieben. Schauspieler: Jonathan Hansler als Locque, Dawn Butler als Miss Levine, Chris Bell als Stubb, Sylvia Robson als Elizabeth und Jacob Anderton als Dodd.