Die Frau des Nobelpreisträgers Trailer und Teaser

Die Frau des Nobelpreisträgers | Official Trailer 1 (Deutsch / German) | 2018 | Drama

Beliebtheit:

13.419

Erscheinungsdatum:

02.08. 2018

Produktionsländer:

SE, GB, US

Kurzübersicht:

Joe Castleman hat es endlich geschafft: Ein Anruf am frühen Morgen beschert ihm die freudige Nachricht, dass er den Literaturnobelpreis erhalten wird. Gemeinsam mit seiner Frau Joan die ihn bei seiner Arbeit immer unterstützt hat, feiert er erst einmal ausgelassen, bevor Freunde und Familie informiert werden. Bald geht es gemeinsam zur Preisverleihung nach Stockholm, mit im Flieger sitzen auch noch der nach Anerkennung seines Vaters strebende Sohn David und der Journalist Nathaniel Bone. Bone will unbedingt eine Biografie über Castleman schreiben, was das Ehepaar Castleman bislang stets abgelehnt hatte und das mit gutem Grund: Die beiden hüten ein Geheimnis, das das Zeug zum waschechten Skandal hat. Und ausgerechnet auf der Reise, die mit Joes größtem Erfolg seiner Karriere gekrönt werden soll, droht dieses Geheimnis nun aufzufliegen…

2018 wurde Die Frau des Nobelpreisträgers produziert. Die Frau des Nobelpreisträgers ist den Genres Drama einzuordnen. Anonymous Content, Meta Film, Film i Väst, Embankment Films, Creative Scotland und Tempo Productions produierten diesen Film. Produziert worden ist in Sweden, United Kingdom und United States of America. Im Regal findet man Die Frau des Nobelpreisträgers zwischen Stalker (1979), Das Parfum - Die Geschichte eines Mörders (2006), Zeiten des Aufruhrs (2008), Tod auf dem Nil (1978), Es begab sich aber zu der Zeit... (2006), Die Chroniken von Narnia: Prinz Kaspian von Narnia (2008), Eragon - Das Vermächtnis der Drachenreiter (2006), Die Braut des Prinzen (1987), Die Bourne Identität (2002), Die Bourne Verschwörung (2004), Das Bourne Ultimatum (2007), Spanglish (2004), Naked Lunch (1991), Ein perfekter Mord (1998), Im Netz der Spinne (2001), I, Robot (2004), Zimmer 1408 (2007), Dr. Dolittle (1998), Jeder Kopf hat seinen Preis (1980) und Gesprengte Ketten (1963). Die Musik des Films stammt von Jocelyn Pook. Mark Cooper ist Produzent von Die Frau des Nobelpreisträgers. Die Regie von Die Frau des Nobelpreisträgers machte Björn Runge. Schauspieler: Glenn Close als Joan Castleman, Jonathan Pryce als Joe Castleman, Christian Slater als Nathaniel Bone, Max Irons als David Castleman, Harry Lloyd als Young Joe, Annie Starke als Young Joan, Elizabeth McGovern als Elaine Mozell, Johan Widerberg als Walter Bark, Karin Franz Körlof als Linnea, Richard Cordery als Hal Bowman, Jan Mybrand als Arvid Engdahl, Anna Azcárate als Mrs Lindelöf, Peter Forbes als James Finch, Alix Wilton Regan als Susannah Castleman, Nick Fletcher als King Gustav, Mattias Nordkvist als Dr Ekeberg, Suzanne Bertish als Dusty Berkowitz, Grainne Keenan als Carol Castleman, Morgane Polanski als Smithie Girl Lorraine, John Moraitis als Lovejoy, Michael Benz als White, Johanna Andersson als Hotel Manager, Catharina Christie als Hotel Doctor und Carolin Stoltz als Hotel Nurse.