Les Misérables Trailer und Teaser

Les Misérables - International Trailer deutsch / german HD

Beliebtheit:

11.351

Erscheinungsdatum:

01.05. 1998

Laufzeit:

159 min

Produktionsländer:

US

Kurzübersicht:

Düsteres 19. Jahrhundert: Das Jahrhundert von satten Industriellen auf der einen Seite und einem traurigen Industrieproletariat auf der anderen Seite. Der Protagonist Valjean ist wegen des Diebstahls von Brot ins Gefängnis gekommen und hat dort 19 Jahre lang eingesessen. Nun, da er wieder in Freiheit ist, muß er erst einmal wieder Mensch werden. Ein Bischoff der ihm Zuflucht gewährt, ist einer der Wenigen, die Valjean ein zweite Chance geben. Dennoch gelingt es Valjean sein früheres Leben zurückzulassen, und er arbeitet sich hoch, bis er Bürgermeister einer kleinen Stadt wird. In Fantine die wegen ihrer unehelichen Tochter ihre Anstellung verliert und als Prostituierte ihre Tagewerk verrichte muss, findet er seine große Liebe. Doch die Vergangenheit holt Valjean ein - in Gestalt des Polizeiinspektors Javert der Valjean wiedererkennt und alles daran setzt, ihn wieder ins Gefängnis zu bringen.

1998 wurde dieser Film produziert. In der Videothek sucht man am besten bei Krimi, Drama, Historie und Liebesfilm nach diesen Film. Der Film wurde produziert von Columbia Pictures. Szenen aus United States of America sind in Les Misérables zu finden. Im Regal findet man Les Misérables zwischen Die gestohlenen Weihnachtsgeschenke (1966), Shrek - Oh du Shrekliche (2007), Illuminati (2009), Die Abenteuer von Ichabod und Taddäus Kröte (1949), Arn - Der Kreuzritter (2007), New Moon - Biss zur Mittagsstunde (2009), In Hell - Rage Unleashed (2003), Die Traumprinzessin (1995), Shopaholic - Die Schnäppchenjägerin (2009), Prayers for Bobby (2009), Im Auftrag des Drachen (1975), Das Geheimnis der schwarzen Handschuhe (1970), I Love You, Beth Cooper (2009), Der Superfighter (1983), Zwei rechnen ab (1957), La Boum - Die Fete (1980), Insomnia - Schlaflos (2002), Jackie Brown (1997), Uhrwerk Orange (1971) und Die fabelhafte Welt der Amélie (2001). Basil Poledouris kümmerte sich um die Musik für diesen Film. Produzent von den Film ist James Gorman. Die Regie von den Film machte Bille August. Schauspieler: Liam Neeson als Jean Valjean, Geoffrey Rush als Javert, Uma Thurman als Fantine, Claire Danes als Cosette, Hans Matheson als Marius, Peter Vaughan als Bishop, Jon Kenny als Thénardier, Gillian Hanna als La Thénardier, Sylvie Koblížková als Eponine, Mimi Newman als Cosette as Child, Ian Cregg als Feuilly, Shane Hervey als Gavroche, Lennie James als Enjolras, Julian Rhind-Tutt als Bamatabois, Kelly Hunter als Mme. Victurien, Toby Jones als Doorkeeper, Alex Norton als General, Edward Tudor-Pole als Landlord, Kathleen Byron als Mother Superior, Patsy Byrne als Toussaint, Václav Chalupa als André, Ben Crompton als Grantier, Paola Dionisotti als Forewoman, Edna Doré als Old Woman und Tony Vogel als Lombard.